Spalatin-Schule Spalt

Aktuelles aus der Spalatin-Schule Spalt 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

hier finden Sie einen Elternbrief vom Kultusministerium

Elterninfo 23.06.2020 Schulbetrieb, Brückenangebote und Ausblick


Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

hier finden sie aktuelle Angaben zur Notbetreuung nach den Pfingsferien:

Notbetreuung ab 15.6.2020


Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

auch nach den Ferien werden wir an den Schulen nur im eingeschränkten Betrieb weitermachen können. In der Regel heißt das, dass wir die Schüler im Wochenwechsel in halber Stärke unterrichten werden. Hauptsächlich werden die Kernfächer Deutsch, Mathe und HSU, in der Mittelschule auch Englisch, unterrichtet.

Damit Sie den Überblick behalten, haben wir für Sie einen Plan zusammengestellt, wo Sie alles Wichtige finden und Ihnen vom Klassenleiter zur Verfügung gestellt wird.

Falls Bedarf ist, wird auch nach den Ferien wieder eine Notbetreuung stattfinden.

Aktuelle Informationen finden Sie immer auch auf der Homepage. Über Email (verwaltung@spalatin-schule-spalt.de) sind wir natürlich auch erreichbar.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein schönes Pfingstfest.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Wechsler, Rektor         Brigitte Brunner, Konrektorin


Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

hier erhalten Sie einen Elternbrief aus dem Kultusministerium. Er enthält Neuigkeiten zu Leistungsnachweisen und zur Notbetreuung in den Pfingstferien. Leider gibt es noch keine klaren Regelungen für die Zeit nach den Pfingstferien.

Derzeit haben wir die 1., 4., 5., 8. und 9. Klassen bis 11:20 Uhr, die Prüfungsklasse sogar bis 13:05 im Unterrichtsbetrieb. Von 7:30 bis 16:00 Uhr läuft die Notbetreuung. Die Hygienemaßnahmen werden zum Großteil eingehalten, allerdings sind die Lehrkräfte hier schon gefordert. Bitte helfen auch Sie mit, Ihre Kinder zu sensibilisieren und schicken Sie keinesfalls erkrankte Kinder mit entsprechenden Symptomen zur Schule.

Hier erhalten Sie drei Anlagen:

  • KM-Schreiben an die Eltern der Grundschulen bzw. Mittelschulen

Eltern 22.05.2020

  • neues Antragsformular zur Notbetreuung in den Ferien

Erklärung Notbetreuung Formular Pfingstferien 20.05.20

  • noch einmal die Hygienemaßnahmen der Spalatin-Schule

Hygienemaßnahmen Spalatin-Schule ab 8.5.2020

Am Montag treffen wir uns in der Schule mit dem Elternbeirat, um die aktuelle Situation und einiges mehr zu besprechen. Sollten Sie noch Anliegen haben, die diesen Termin betreffen, so wenden Sie sich an einen der Elternbeiräte, die beiden Vorsitzenden oder auch an uns.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Robert Wechsler, Rektor    Brigitte Brunner, Konrektorin

Liebe Eltern der 2. und 3. Klassen,
da aus gegebenen Gründen der Informationselternabend für die 2. und 3. Klassen nicht stattfinden konnte, entnehmen Sie bitte die wichtigsten Informationen zum bayerischen Schulsystem angefügtem Flyer und der folgenden Internetseite:
Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Beratungslehrkräfte der Mittelschule, Realschule oder des Gymnasiums. Die Kontaktdaten der für unsere Schule zuständigen Beratungslehrkraft Elke Stengel finden Sie auf unserer Homepage, weitere Informationsmöglichkeiten erhalten Sie auch in der Staatlichen Schulberatungsstelle in Nürnberg:

Bitte beachten Sie zum Start der Schule für die 4. und 8.Klassen zum 11.05.2020 folgende Hinweise:


Hygienemaßnahmen Spalatin-Schule ab 8.5.2020-1


Elternbrief tlw. Wiederaufnahme des Unterrichts 8.5.2020   


Vom Bistum Eichstätt gibt ein Schüler/innentelefon, um in Zeiten von Corona diesen ein offenes Ohr für ihr Anliegen zu bieten.


Hier finden sie ein Schreiben vom Kultusministerium, welches an Eltern und Erziehungsberechtigte gerichtet ist:

21_04_2020 KMS von StM an Eltern corona_r


Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Notfallbetreuung für Kinder von der 1. bis zur 6. Klasse wird ab heute (Stand 22.3.2020) ausgeweitet. Nun steht Ihnen Betreuung zu, wenn auch nur ein Elternteil in systemrelevanten Berufen arbeitet. Auch der Bereich Verkauf wurde mit aufgenommen.

Sollten Sie hiervon betroffen sein, steht Ihnen für Ihr Kind die Betreuung an der Schule zu. Bitte drucken Sie das untenstehende Formular aus, füllen Sie es aus und bringen es mit zur Schule.

Bitte nehmen Sie auch vorher schon per Mail oder telefonisch Kontakt mit der Schule auf, damit wir die Betreuung entsprechend organisieren können.

Die Schule ist von 8:00 – 12:00 Uhr besetzt.

verwaltung@spalatin-schule-spalt.de

Bleiben Sie gesund!

Robert Wechsler, Rektor

Formblatt-Erklärung-Notbetreuung 22.3.2020


Hier finden sie ein Schreiben des Kultusministeriums zum Lernen zuhause und zum Übertritt:

KM Schreiben 20.4.20 Lernen zuhause + Übertritt Elternverion


Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
Sie alle haben verfolgt, wie sich die künftigen schulischen Maßnahmen während der Corona-Krise in Bayern gestalten. Sie als Eltern wurden bisher stark gefordert und Sie werden vieles auch noch weiterhin leisten müssen. Dafür möchten wir Ihnen den Respekt des Spalter Kollegiums zollen. Nach unserer Einschätzung haben Sie neben allen anderen Belastungen wirklich eine hervorragende Arbeit gemacht. Wir hoffen, dass wir Ihnen dabei gut helfen konnten.

Digitale Unterrichtsversorgung
Ab Montag, 20.4.2020 werden wir auch gerne wieder digitales Material zur Verfügung stellen. Soweit möglich bekommen Sie digitale Post per Mail. Falls das nicht möglich ist, orientieren Sie sich bitte an unserer Homepage. Wenn Sie keinen Drucker haben, dann können wir auch gerne mal etwas zum Abholen ausdrucken. Im Notfall können wir auch etwas verschicken.
Das „Lernen zuhause“ soll in der bereits bewährten und eingeführten Form weitergeführt werden, denn wir möchten Ihnen als Eltern keine weiteren Experimente zumuten und größtmögliche Sicherheit schaffen.

Unterricht in den nächsten Wochen
Fest steht, dass ab Montag, 27.4.2020 der Unterricht für die 9. Klassen beginnt. Jeder Schüler muss eine Schutzmaske tragen, Desinfektionsmittel stellt die Schule. Der Unterricht findet von 8:05 bis 13:05 Uhr statt. Die Schüler werden befördert. Statt Lernzeiten werden, da es sich um eine Ganztagsklasse handelt, Hausaufgaben gegeben. Die Beschulung anderer Klassen zu einem späteren Zeitpunkt ist noch nicht abschließend geklärt.

Übertritt
In Sachen Übertritt auf weiterführende Schulen gibt es noch keine weiteren Vorgaben. Fest steht, dass der bisherige Zeitplan nicht mehr so eingehalten werden kann.
Notbetreuung
Unsere Notbetreuung läuft wie gehabt weiter. Allerdings soll es ab 27. April eine Ausweitung geben, die noch nicht abschließend geklärt ist. Setzen Sie sich bitte bei Bedarf mit dem Sekretariat in Verbindung.

Schulberatung
Wir möchten Sie außerdem darauf hinweisen, dass das Kultusministerium Tipps für Eltern veröffentlicht hat. Auch die Schulberatung steht Ihnen selbstverständlich auch und gerade in dieser Zeit telefonisch zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich jederzeit bei Fragen, Problemen und Sorgen an unsere Beratungslehrer, Schulpsychologen und Sozialarbeiterinnen. Die Adressen finden Sie auf der Homepage der Schule im Bereich „Mitarbeiter“.

Selbstverständlich informieren wir Sie sofort, wenn es neue Nachrichten über Betreuung, Unterricht und Leistungsbeurteilungen gibt. Bitte schauen Sie dazu regelmäßig auf die Homepage der Schule. Sekretariat und Schulleitung sind täglich besetzt von 7:30 Uhr bis 13:00 Uhr und für Sie telefonisch und per Mail erreichbar.

gez. Robert Wechsler und Brigitte Brunner, Schulleitung


Hier finden Sie einen Elternbrief zum Übertrittsverfahren in diesem Schuljahr

Hallo liebe Spalatin-Familien, liebe Eltern, Schüler und Schülerinnen
aufgrund der „Corona-Krise“ befinden wir uns aktuell in einem Ausnahmezustand. Es ist keine Schule, der Unterricht findet mehr oder weniger zu Hause statt. Ausgangssperren/ – beschränkungen gelten und  sind zum Wohle aller auch dringend notwendig. Eine Situation, die wir alle so nicht kennen. Nina Selz möchte daher unterstützend und beratend zur Seite stehen, und Sie nicht alleine lassen, gerade in dieser aufregenden Zeit.
Sie/ ihr können/ könnt mich gerne per Telefon (oder auch Whatsapp) unter der Nummer: 0170-3705762 (Diensthandy) oder per Email: nina.selz@spalt.de erreichen.
Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag (vormittags) von 8.00 bis 12.00 Uhr, sowie Montag und Mittwoch (nachmittags) von 15.00 bis 18.00 Uhr
In ganz dringenden Fällen sprechen Sie mir bitte auf die Mailbox, ich werde Sie/ euch zeitnah zurückrufen.
Ich drücke Ihnen und Ihrer Familie die Daumen, dass sie diese Ausnahmesituation gut überstehen und meistern!
Bleiben Sie gesund
Nina Selz
Schulsozialarbeit Spalatin-Schule Spalt
(Psychologin (B.Sc.))

Hier finden sie ein Schreiben vom KIBBS-Team Mittelfranken. Wir bitten um Beachtung

11-Tipps-für-Eltern zu Covid-19


Unsinniger Donnerstag in Spalt

Auch dieses Jahr wurde der Fasching in der Schule am Unsinnigen Donnerstag gefeiert. Neben ein bunt dekorierten Aula erwartete die Schülerinnen und Schüler, sowie die Lehrkräfte ein buntes Programm, welches die 9.Klässler vorbereitet hatte. So gab es einen Kostümwettbewerb der Schüler, den ein Teebeutel vor einem doch noch nicht ausgestorbenen Mamut gewinnen konnte. Auffällig war, dass es in Spalt wohl irgendwo ein Einhorn-Nest geben muss, denn diese waren zahlreich anzutreffen. Die Lehrer waren hingegen klassisch verkleidet: So fanden sich ein GruBÄR, ein grooooßes Minion, ein Dieb und natürlich Prinzessinen, die dann auch den Kostümwettbewerb der Lehrer gewannen. Die restliche Lehrerschaft hat daher geschlossen beschlossen, dass wohl nächstes Jahr alle Prinzesinnen sein werden – die männlichen Kollegen natürlich eingeschlossen. Aufgelockert wurde das Programm durch musikalische Beiträge der Mittelschüler und Tanzeinlagen der Schülerinnen – und Herr Lehrmann. Den Abschluss übernahm der Ober-Minion der Schule, Herr Wechsler mit seiner traditionellen Bärenjagd.

Party
« 1 von 17 »

FSJ-Kraft gesucht

Für das kommende Schuljahr wird für die Ganztagesklassen in Spalt wieder eine FSJ-Kraft gesucht. Zu den Aufgaben gehören im Freiwilligen Sozialen Jahr die Beaufsichtigung von Kindern und Jugendlichen, das Erledigen organisatorischer Arbeiten, das Ausgeben von Essen in der Mensa und die Mitgestaltung im Freizeitbereich der Schule. Träger ist das Bayerische Rote Kreuz. Gerade für (Fach-) Abiturienten, die noch einen Einblick in die pädagogische Arbeit gewinnen möchten oder ein Überbrückungsjahr brauchen, ist das eine interessante, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit. Das Freiwillige Soziale Jahr beginnt am 1. September 2020 und endet am 31. Juli 2021. Die Arbeit wird vergütet. Nähere Informationen über die Verwaltung der Spalatin-Schule oder unter www.fsj.brk.de.

Spalatin-Schule Spalt ist wieder Umweltschule Europa

Ende November erhielt die Spalter Schule erneut die Auszeichnung als Umweltschule bekommen. Für die Projekte Plastikpiraten (6. Klasse) und das Projekt Wildbienen (AG Schulgarten und 4. Klasse) sowie das Umweltschulfest unter dem Motto „UMWELTen besser“ wurde die Schule mit dem Preis des Landesbundes für Vogelschutz geehrt. Zusammen mit zwei Vertretern der Schülermitverwaltung reiste Rektor Robert Wechsler zur Preisverleihung nach Regensburg, wo man eine Fahne als Zeichen der Anerkennung entgegennehmen konnte.

Amtseinführung unserer Konrektorin Brigitte Brunner und unseres neuen Hausmeister Reinhold Hess

Am 22.11.2019 wurde unsere Konrektorin Brigitte Brunner offiziell in ihr neues Amt eingeführt. Auch der neue Hausmeister wurden in diesem Rahmen offiziell begrüßt. Neben zahlreichen Reden und Begrüßungsgeschenken, sangen Schüler und begrüßten die „Neuen“ mit einem „Wer wird Millionär“-Spiel.

Hier geht es zum Bericht der Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung https://www.nordbayern.de/region/roth/spalatin-schule-in-spalt-steuerfrau-und-maschinist-an-bord-1.9582286?searched=true


Pausenverkauf

Derzeit gibt es an der Spalatin-Schule Spalt keinen Pausenverkauf. Die Stadtverwaltung möchte, dass diese Aufgabe nicht der neue Hausmeister, der am 1.11.19 seinen Dienst antritt, übernimmt. In der Schule gibt es dazu einen ganz anderen Standpunkt, nämlich dass dies, wie in vielen anderen Schulen auch, ein Hausmeister machen könnte. Dies hat auch die Lehrerkonferenz deutlich gemacht.

Dennoch die Anfrage: Gibt es Interessenten (Firmen oder Kleingewerbe), die den Pausenverkauf übernehmen möchten?

Anfragen und nähere Informationen über die Stadtverwaltung oder die Schulleitung.

Spalatin-Schule Spalt wird Umweltschule in Europa

 Spalt. Schulen aus Niederbayern, der Oberpfalz und Teilen Mittelfrankens wurden in Straubing als Umweltschulen in Europa ausgezeichnet. Mit dabei ist erstmals auch die Spalatin-Schule Spalt, deren Vertreter die Auszeichnung entgegennahmen.

In der zweiten von drei Auszeichnungsveranstaltungen überreichten das Umweltministerium und der LBV den erfolgreichen Schulen die Auszeichnung „Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule für das Schuljahr 2017/2018“ im Johannes-Turmair-Gymnasium in Straubing. Ein Vertreter des bayerischen Umweltministers ließ wissen, dass die durchgeführten Projekte in mehrfacher Hinsicht wichtig seien, da sie das persönliche Engagement und die Eigeninitiative junger Menschen fördern sowie einen Beitrag zu mehr Umweltschutz im Schulalltag leisten. Zudem tragen Umweltschulen durch ihr Engagement dazu bei, einen nachhaltigen, generationengerechten Lebensstil zu entwickeln.

Diese Auszeichnung erhalten 375 Schulen, die zwei Projekte zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit durchführen, dokumentieren und einer Jury präsentieren. Wie Nachhaltigkeit darüber hinaus im Schulleben verankert ist, wird ebenfalls dokumentiert. Die Jury aus Mitgliedern des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz, des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, der Akademie für Lehrerfortbildung in Dillingen sowie des LBV als Koordinator dieser Auszeichnung entscheidet über die Vergabe des Titels.

Die Spalatin-Schule Spalt bewarb sich mit mehreren Projekten aus dem vergangenen Schuljahr. Zum einen war das die Neuanlegung des Schulgartens, nachdem der alte Schulgarten einer Baumaßnahme weichen musste. Auch das Projekt Plastikpiraten der 7. Klasse, wo es um die Gewässerqualität und den Plastikeintrag in die Rezat ging, wurde angemeldet. Ebenso wurde gemeinsam mit dem Spalter Förster ein Schulwald gepflanzt. Aber auch kleine Maßnahmen, die teilweise schon länger laufen, wurden in die Dokumentation mit aufgenommen. Schokonikoläuse für alle Schüler in Bioqualität aus fairem Handel oder der Trinkbrunnen, der seit Jahren schon sprudelt, zeichnen die neue Umweltschule aus. Bereits jetzt laufen schon wieder neue Projekte. So plant man zum Beispiel in der Lernwerkstatt der Schule ein Projekt zum Thema Nachhaltigkeit und Ernährung.

Offizieller Bildungspartner unserer Schule

Die HERMANN GUTMANN STIFTUNG ist offizieller Bildungspartner unserer Schule und hat uns in ihr Förderprogramm aufgenommen. Bis zum Jahr 2020 unterstützt die Stiftung den weiteren Ausbau unserer Lernwerkstatt. Darüber hinaus sind wir Teil eines starken Netzwerkes aus 16 Bildungseinrichtungen in der Region, von der Grundschule bis zur Uni.