AG Schulgarten

Der Schulgarten zieht um

Das Grundstück, auf dem sich der Schulgarten bisher befand, wechselte den Besitzer. Somit muss der Schulgarten nun umziehen. Der neue Standort wird im Ruhehof neben dem Schulteich sein.

Die Schulgarten-AG ist jeden Dienstag aktiv und gibt ihr bestes, das Gelände neben dem Schulteich in einen Garten umzugestalten. Aktuell werden die Pflanzen im ehemaligen Schulgarten fleißig ausgegraben und an neuer Stelle wieder eingegraben. Herzlich gedankt sei an dieser Stelle der 8. Klasse, welche Frau Kühnert bei den anfallenden Arbeiten einen Nachmittag lang tatkräftig unterstütz hat.

Auch der Hausmeister steht der AG und Frau Kühnert immer tatkräftig zur Seite. Hierfür ebenfalls ein herzliches Dankeschön! Vom Bauhof gab es auch schon Unterstützung. Ein Minibagger entfernte alte Wurzelstöcke und begradigte das Gelände. Somit kann die Garten-AG nun an der Neugestaltung des Geländes arbeiten.

Beeren über Beeren

Die Schulgarten-AG freut sich über eine großartige Beeren-Ernte.

Jede Menge Himbeeren, Erdbeeren, rote und schwarze Johannisbeeren sowie Walderdbeeren sind reif.

Dieses Jahr gibt es so viele reife Beeren, dass bereits 16 Gläser Marmelade gekocht werden konnten.

Natürlich wurde auch beim Pflücken schon fleißig genascht.

Marmeladenbrote3Beerenernte2

Gleich können wir probieren.

fleißige Beerenpflücker

Marmeladenbrote2

Frau Franz kostet die Beerentraum-Marmelade der Garten-AG

Schulgarten-AG

Jeden Dienstag von 13.55 bis 15.25 Uhr geht es rund im Schulgarten. Fleißige kleine Gärtner pflegen mit Frau Kühnert unseren Schulgarten. Es wird Unkraut gejätet, angesät, gegossen und natürlich auch geerntet, gekocht und gegessen. Interessierte Schüler erfahren bei der Arbeit im Schulgarten viel über heimische Pflanzen und Tiere im Lebensraum Garten.

Kuerbisschnitzen (2)Herbstputz (2)Apfelernte